Physiologische Sattelsysteme und Reitausrüstung mit pferdegerechtem Anspruch und grösstmöglicher Flexibilität.



Die Vorteile und Eigenschaften eines Barefoot Sattels auf einen Blick:

  • VPS-SYSTEM®: VPS steht für "vertebrae protecting system" (Wirbelsäulen Schutz System)
  • Wirbelsäulenfreiheit
  • Keine Gewichtsbegrenzung
  • Gewichtsverteilung, Druck- und Stoßabsorbierung
  • Flexibel in 3 Dimensionen
  • Freie Positionierung der Steigbügelaufhängung möglich
  • Geringes Gewicht

Wellington

Ultraleichter Dressursattel mit 3-Layer VPS und offener Steigbügelaufhängung.

Der extra schmal konzipierte Sitz und das speziell flache Sattelblatt lassen einen sehr guten Kontakt des Reiterbeins zum Pferd zu.

 

Mögliche Sitzgrößen:  1 + 2

 

Testsattel hat Sitzgrösse 1

 

Farbe: Schwarz

 

 

 

 

Preis: Fr. 1299.-



Barrydale

Mit grossen, anatomisch geformten Pauschen. Sitz und Pauschen rahmen den Reiter ein und bieten somit guten Halt.

 

Mögliche Sitzgrößen: 1 + 2

 

Testsattel hat Sitzgrösse 1

 

Mögliche Lederfarben:

Nubuckleder: schwarz/grau oder dunkelbraun/haselnuss

Weiches Softleder: einfarbig schwarz

 

 

 

 

Preis: Fr. 849.-

 

 

 



Cheyenne

Beliebtes Allroundmodell ohne Pauschen. Für alle, die gerne möglichst frei und ohne einrahmende Pauschen reiten. Direkter Kontakt zum Pferd durch Monosattelblatt.

 

Mögliche Sitzgrößen: 0, 1 + 2

 

Testsattel hat Sitzgrösse 1

 

Mögliche Lederfarben: braun oder schwarz

 

 

 

 

Preis: Fr. 729.-

 



Soft Walk - Fellsattel

Unter dem echten Fellsitz aus Schaffell (kein Lammfell!) ist ein weiches, konturgeformtes Kissen mit Klett befestigt, welches den Sitz noch komfortabler und hüftschonender macht. Durch dieses Kissen sitzt der Reiter weniger breit, sondern eher A-förmig.

DIe Unterseite des DryTex-Sattels ist aus Webpelz gefertigt.

Inklusive platzierbarer Klett-Steigbügelaufhängung.

 

Mögliche Sitzgrössen: 1 + 2

 

Testsattel auf Anfrage

 

Farbe: schwarz 

 

Preis: Fr. 849.-