KONTAKT / AGB (siehe unten)

 

 

Patricia Wegmann - 8526 Oberneunforn

kontakt@baumlos.ch

Tel: 076 / 323 65 89 (SMS & Whatsapp)

(Anrufe können aus organisatorischen Gründen nicht entgegen genommen oder beantwortet werden - Danke für Ihr Verständnis)

 

Anfragen werden i.d.R. innerhalb von 48 Stunden beantwortet.

Ich bitte Sie um Geduld, falls es einmal etwas länger dauert.

Bitte überprüfen Sie auch Ihren Spam Ordner - manchmal landen meine Emails leider im Spam.

 

Wenn Sie sich für eine Sattelprobe vor Ort oder einen Testsattel-Versand interessieren, füllen Sie bitte direkt das Sattelprobeformular aus und senden Sie mir die dort erwähnten Fotos Ihres Pferdes zu.

 

 

BITTE BEACHTEN SIE DIE AGB! (unterhalb des Kontaktformulars)

 

 

 

Kontakt-/Bestellformular:

Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.


AGB:

 

Umgang mit Testsätteln:

Testsättel müssen von baumlos.ch eingekauft werden und werden nicht von den Herstellern zur Verfügung gestellt.

Sie sind daher Eigentum von Patricia Wegmann (www.baumlos.ch).

Bitte gehen Sie sorgfältig mit den zur Verfügung gestellten Testsätteln um.

Es wird erwartet, dass die Testsättel, sowie das zur Verfügung gestellte Zubehör in ordentlichem und gereinigtem Zustand zurückgeschickt wird.

Insbesondere die Pads, sowie allfällig mitgelieferte Test-Gurte, sind sorgfältig auszubürsten und ggf. mit einem feuchten Lappen zu reinigen (bitte nicht waschen).

Allfällig entstandene Mängel während der Leihdauer sind umgehend schriftlich mitzuteilen.

 

Konditionen Sattelprobe:

Eine Sattelprobe vor Ort kostet Fr. 150.-, zzgl. Anfahrtskosten und ist direkt vor Ort bar zu bezahlen.

In diesem Preis ist auch ein Testsattel während 7 Tagen inbegriffen.

Nach Ablauf der Testwoche muss der Sattel vom Kunden auf eigene Kosten mit A-Post zurückgeschickt werden.

Beim Kauf eines Sattels werden Fr. 50.- von der Sattelprobe an den Kaufpreis angerechnet.

Beim Kauf eines reduzierten oder gebrauchten Sattels erfolgt keine Anrechnung.

Termine, die weniger als 24 Stunden vorher abgesagt werden, werden vollumfänglich in Rechnung gestellt.

 

Konditionen Testsattel-Versand:

Die Leih-Gebühr von Fr. 100.- (Testgebühr für 7 Tage), sowie die Portokosten von Fr. 15.- sind im Voraus zu überweisen.

Sobald die Überweisung eingetroffen ist, wird der Testsattel mit A-Post verschickt.

Nach Ablauf der Testwoche muss der Sattel vom Kunden auf eigene Kosten mit A-Post zurückgeschickt werden.

Beim Kauf eines Sattels werden Fr. 50.- von der Testgebühr an den Kaufpreis angerechnet.
Beim Kauf eines reduzierten oder gebrauchten Sattels erfolgt keine Anrechnung. 

 

Es ist möglich mehrere Sattelmodelle via Testsattel-Versand nacheinander zu testen.

Die Testgebühr beträgt dabei für den ersten Testsattel Fr. 100.- für 7 Tage, für jeden weiteren Testsattel Fr. 50.- pro Sattel für 7 Tage, jeweils

zzgl. Versand à Fr. 15.-.

Es werden nur einmalig Fr. 50.- an einen Kauf angerechnet.

 

Anrechnung der Testgebühr:

Der Anspruch der Anrechnung der Testgebühr (Fr. 50.-) an einen Sattelkauf ist höchstens bis 3 Monate nach Ende der Testzeit gültig.

Danach entfällt der Anspruch auf die Anrechnung der Testsattelgebühr an einen Sattelkauf.

 

Konditionen zum Test von Barebackpads & Co

Baumlos.ch stellt verschiedene Barebackpads, Fellreitkissen und einfache Fellsättel zum Testen und Kennenlernen zur Verfügung.

Die jeweiligen Produkte können gegen eine Gebühr von Fr. 50.-, zzgl. Porto à Fr. 15.-, während 7 Tagen unverbindlich getestet werden.

Die Gebühren sind im Voraus zu überweisen. Der Test-Artikel wird nach Zahlungseingang umgehend A-Post verschickt.

Nach Ablauf der Testwoche muss der Artikel in gereinigtem Zustand vom Kunden auf eigene Kosten mit A-Post zurückgeschickt werden.

Wenn Ihnen der Artikel gefällt, können Sie ihn anschliessend neu und in ihrer Wunschausführung bestellen.
Es erfolgt keine Anrechnung der Testgebühr an einen Kauf.

 

Sattelkauf ohne Test:

Wenn Sie direkt einen Sattel bestellen, ohne ihn vorher zu testen, berate ich Sie nach bestem Wissen.

Ich kann jedoch lediglich Empfehlungen und keine Garantien darüber abgeben, ob der Sattel passt.

 

Bestellablauf, Zahlungskonditionen & Lieferung:

Bestellungen werden per Mail entgegen genommen.

Es gilt Vorauskasse. Lagernde Artikel werden nach Zahlungseingang per A-Post verschickt.

Sollten Artikel nicht lagernd sein, werden Sie vorab über die zu erwartende Lieferfrist informiert.

 

Versandkosten:

Der Versand erfolgt mit Schweizer Post. Artikel werden mit A-Post verschickt. Die Versandkosten betragen:
Pakete bis 2kg: Fr. 10.-, Pakete bis 5kg: Fr. 12.-, Pakete bis 10kg: Fr. 15.-, Pakete bis 20kg: Fr. 22.-

 

Rückgaberecht / Umtausch:

Bestellungen sind verbindlich. Mit Bezahlung der Rechnung wird der Vertrag rechtsgültig. Es wird kein Rückgaberecht gewährt.

Ein Umtausch ist nur in einzelnen Fällen und nach vorheriger, schriftlicher Rücksprache möglich.

Im Falle eines Umtauschs müssen die Artikel in der unbeschädigten Originalverpackung, inkl. Etiketten, zurückgeschickt werden und dürfen keinerlei Gebrauchsspuren aufweisen. Die Transportkosten der ursprünglichen Warenlieferung sind auch bei einem Umtausch vom Kunden zu bezahlen. Transportkosten und Gefahr für die Rücksendung, sowie weitere entstehende Transportkosten trägt in jedem Fall der Kunde.

Bei Produktionsmängeln oder Defekten gelten die Bestimmungen des Herstellers.

 

Gewährleistung / Haftung:

Die Produkte verlassen das Lager in einwandfreiem Zustand in der entsprechenden Markenqualität und in sicherer Verpackung. Für Schäden oder Verlust während des Transportes wird keine Haftung übernommen. Nutzen und Gefahr gehen spätestens mit Abgang der Lieferung ab Werk auf den Besteller über. Der Besteller hat innert 5 Kalendertagen nach Empfang der Lieferung offenkundige Mängel schriftlich bekannt zu geben.

Unterlässt er dies, gilt die Lieferung als genehmigt, was den Verlust der Gewährleistungsansprüche zur Folge hat.

 

Änderungen der AGB

baumlos.ch behält sich vor jederzeit Änderungen der AGB vorzunehmen.

Es gilt die jeweils aktuell auf der HP aufgeschaltete Version.

 

Anwendbares Recht

Das Rechtsverhältnis untersteht dem Schweizer Gesetz.

 

 

Oberneunforn, 3.11.2017